Weyregger Krampusse

Krampustruppe

 

Stets die Rute in der Hand, ziehen wir durchs ganze Land,

um die Leute aufzusuchen, nette Leute die uns buchen!

 

Unsere Vergangenheit ist viel zu düster um sie euch im Detail preiszugeben, es sei jedoch gesagt, seit mittlerweile über „25 Jahre“ sind wir schon unterwegs,

um den damals in unserer Gegend schon lange vergessenen Brauch wieder aufleben zu lassen.

 

1993 gründete unser "Alt-Obmann" Bruno Hemetsberger mit 2 Krampusse die „Weyregger Krampusse“.

Tag heute sind wir mittlerweile 33 Mitgliedern, davon 15 aktive, bestehend aus Krampusse, Hexen, Nikolaus und Wurzelmandl jeder Altersklasse,

ebenso blicken wir auf eine lange und erfolgreiche Laufbahn zurück.

 

Ein zentrales Element unserer Auftritte war seit jeher das Feuer, welches wir in zahlreichen Variationen immer wieder neu erfunden haben,

mit Stolz können wir sagen hier einen wesentlich Teil zur Entwicklung der heutigen Läufe in Oberösterreich beigetragen zu haben.

 

Das zentrale Kernelement unserer Truppe war seit jeher die Aufklärung zum Brauchtum und somit auch die Jugendarbeit bei den Kleinsten unter uns.

Hierbei fand die Aufklärung in enger Zusammenarbeit bereits im Kindergarten unter dem Motto "Krampusse zum Anfassen statt" und

wurde in der Folge dann individuell mit Hausbesuchen fortgeführt.

 

„Stets mit der Rute in der Hand, ziehn wir durchs ganze Land, wo wir uns die Hände reiben, um das Böse zu vertreiben!“

 

Alt - Obmann:  Bruno Hemetsberger:    1993 – 2018

Obmann:  Hansi Gebetsroither:     2019 – heute

 

anno dazumal

 

heute

 

 

 

Donnerstag, 28. Mai 2020

Valid XHTML & CSS | Design by: LernVid.com